Vorherige
Nächste

Die Rogue:
Brechen Sie mit Konventionen.

Die Tage der Mittelmäßigkeit sind vorbei. Durch unkonventionelle Funktionen, beispiellose Performance und ein brandneues Industriedesign leitet die Rogue ein neues Zeitalter in der Schweißtechnik ein, in dem alles neu gedacht werden muss, was man von einer tragbaren E-Hand- oder WIG-Maschine zu diesem Preis bislang erwartet hat. Sind Sie bereit für die Rogue?

Autorisierte ESAB Händler


Die fortschrittliche Technologie der Rogue bietet eine präzise, professionelle und konsistente Steuerung für eine garantiert gleichmäßige und stabile Performance. Die ES-Modelle bieten bei allen Stabelektrodentypen und in allen Schweißpositionen eine geringere Spritzerbildung. Außerdem verfügen sie über einstellbare Hot-Start- und Arc-Force-Funktionen, die dabei helfen, den Einbrand zu verbessern und ein Festkleben der Elektrode zu vermeiden. ET-Modelle bieten Hochfrequenz-WIG-Zündung und umfassende WIG Funktionen, einschließlich Gasvorströmung, Startstrom, Endstrom und Gasnachströmung. Noch nie zuvor gab es eine Einsteiger-Schweißmaschine mit einem so hohen Leistungsniveau.


Werfen Sie Ihre vorgefassten Meinungen über Schweißmaschinen in dieser Klasse über Bord – die Leistung der Rogue kann mit der von doppelt so teuren Maschinen mithalten. Ausgestattet mit Leistungsfaktorkorrektur (PFC-Modul) können Sie einen hocheffizienten und stabilen Lichtbogen erzeugen, der gegen Netzschwankungen resistent ist. Die Rogue kann mit 115 V oder 230 V (Rogue PRO) betrieben werden. Durch ihre flexible, automatische Eingangsspannungskompensation ist sie für Netzbetrieb und Generatorbetrieb gleichermaßen ideal geeignet. Mit ihren 25 % Einschaltdauer bei 200 A ist die Rogue stark genug für gröbere Jobs mit dickeren Werkstoffen.


Bei der Robustheit reicht keine andere Maschine in dieser Preisklasse an die Rogue heran. Das stabile, aus Glasfaser geformte Gehäuse kann zahllosen Stößen widerstehen, denen es in Werkstätten und Baustellen ausgesetzt werden kann. Wie bei jeder anderen Maschine von ESAB erhalten Sie auch mit der Rogue die „beruhigende Gewissheit“ unserer branchenführenden 3-Jahres-Garantie. Schluss mit billig produzierten Schweißmaschinen.


Durch ihr kompaktes und leichtes Design können Sie die Rogue ganz einfach von einem Einsatzort zum nächsten tragen. Je nach Modell wiegt sie nur 6,8 kg, 8,2 kg oder 8,7 kg und mit ihrem stabilen Griff und dem Schultergurt lässt sie sich komfortabel dahin tragen, wo sie gebraucht wird. Die stabile Lichtbogenperformance erlaubt die Nutzung langer Verlängerungskabel, sodass Sie auch an den entlegensten Orten ohne Qualitätseinbußen schweißen können. Mit ihrem robusten, witterungsbeständigen Gehäuse und der Schutzart IP23S ist die Rogue praktisch ein Paradebeispiel für ein mobiles Arbeitstier.


Die Rogue wurde in Laboren auf der ganzen Welt getestet, um sicherzustellen, dass sie den weltweiten Standards für Leistung und Verwendbarkeit entspricht. Ihre einfache Benutzeroberfläche beinhaltet ein großes Digitaldisplay, das selbst noch aus 25 Metern Entfernung gut ablesbar ist. Durch die optionale Fernbedienung zur Stromeinstellung (Rogue PRO) braucht ein Schweißer nicht zur Maschine zurückzugehen. Beim ET-Modell kann der Schweißstrom optional vom WIG-Brenner, Fußpedal oder dem Handfernregler aus eingestellt werden. Ganz gleich, wo Sie arbeiten – die Rogue bietet Ihnen immer die beste Schweißleistung.


x

Anfrage über:

E-MAIL
Telefon-Nr.
x

x

Loading..