MANUELLE PLASMASCHNEIDMASCHINEN HANDYPLASMA: VERBESSERTE BENUTZEROBERFLÄCHE, EINFACHE BEDIENUNG

Juni 22, 2021

ESAB Welding & Cutting Products hat die neuen manuellen Plasmaschneidmaschinen Handy-Plasma 35i und Handy-Plasma 45i eingeführt, deren moderne LCD-Displays Einrichtung und Bedienung vereinfachen. Sie können über einen einzigen Regler alle Einstellungen vornehmen und die Prozessinformationen auf dem mit 71 mm großzügig bemessenen Farbdisplay ablesen. Die Maschinen sind optimiert für die Bereiche Reparatur und Restauration von Karosserien, mobile Fertigung, Leichtbau, Sanitär- und Klimatechnik, Metall/Gebäude/Überdachung, Wartung/Reparatur, Landwirtschaft und Ornamentarbeiten.



Beide Maschinen wiegen jeweils nur 13,5 kg, verfügen über einen 60A-Brenner und 4,5 Meter Schlauchpaket. Sie können an Netze mit 220 V und 50/60 Hz oder an Generatoren mit mindestens 8 kW Ausgangsleistung angeschlossen werden. Die Handy-Plasma 35i bietet 35 A Schneidstrom bei einer Einschaltdauer von 35 Prozent. Ihre empfohlene Schneid- und Lochstechleistung liegt bei 12 mm und der maximale Trennschnitt bei 16 mm. Die leistungsstärkere Handy-Plasma 45i liefert einen Schneidstrom von 45 A bei einer Einschaltdauer von 35 Prozent. Ihre empfohlene Schneid- und Lochstechleistung liegt bei 16 mm und der maximale Trennschnitt bei 24 mm.



Unsere kraftvollen Handy-Plasma- Maschinen schneiden durch Stahl, Edelstahl, Aluminium oder Messing wie ein heißes Messer durch Butter“, sagt Kris Scherm, Global Manual Plasma Business & Product Director bei ESAB. „Sie produzieren präzise Schnitte, vereinfachen das Schneiden mit Schablonen, erzeugen fast keine Verformungen und können problemlos durch lackierte, schmutzige oder rostige Werkstoffe schneiden.

Einfache Bedienung

Handy-Plasma bietet zwei Modi für den Brennertaster – 2-Takt und 4-Takt. Im 2-Takt Modus wird Ein/Aus ganz normal über den Brennertaster angesteuert. Im 4-Takt Modus wird der Brennertaster in der Ein-Position arretiert, um etwa längere Schnitte beim Kreisschneiden mit dem optionalen Rundschneidaufsatz zu vereinfachen.

 

Es gibt zwei Schneidmodi – einen für massive Bleche und einen für Streckmetall, wie etwa Gitterroste und Zäune – sowie auch einen Spülmodus zur Reinigung der Luftleitung. Anwender können über den Drucktasten-Drehregler Variablen auswählen und einstellen, die auf dem LCD-Display deutlich erkennbar angezeigt werden. Handy-Plasma bietet eine integrierte automatische Regelung des Luftstroms zum Brenner, sodass der Luftdruck nicht angepasst werden muss. Mit dem leicht zugänglichen und austauschbaren externen Luftfilter werden überschüssige Feuchtigkeit und Verschmutzungen entfernt, wie sie in Druckluftleitungen häufig vorkommen. Außerdem wird der Brenner nach dem Schneiden noch mit Druckluft gespült, was die Lebensdauer der Verschleißartikel erhöht.

Die Anwender haben uns gesagt, dass sie eine Maschine brauchen, mit der sie ihre Arbeit zügig erledigen können“, erklärt Scherm. „Die Handy-Plasma-Reihe bietet eine einzigartige Kombination aus Einfachheit und Schneidleistung und ist dazu noch leicht zu tragen.

ESAB Welding & Cutting Products ist ein anerkannter Marktführer in der Schweiß- und Schneidindustrie. Von bewährten Schweiß- und Schneidprozessen zu revolutionären Technologien bei mechanisiertem Schneiden und der Automatisierung bieten die Schweißzusätze, Ausrüstungen und Zubehörteile von ESAB Lösungen für Kunden auf der ganzen Welt. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.esab.com.

- Ende –

HandyPlasma

Die Modelle Handy-Plasma 35i und 45i von ESAB vereinfachen Einrichtung und Bedienung durch ein modernes LCD-Display und haben die Leistung, um Metalle mit bis zu 24 mm Stärke zu schneiden

x

x

Loading..