Vorherige
Nächste

Schutzgasschweißen (MIG/MAG oder GMAW)

tmp image flex template

Beim Schutzgasschweißen, MIG (Metal Inert Gas), MAG (Metal Active Gas) oder auch GMAW (Gas-shielded Metal Arc Welding) genannt, wird ein Lichtbogen zwischen einer kontinuierlich zugeführten, massiven Draht-Elektrode und dem Werkstück erzeugt. Der Lichtbogen- und das Schweißbad werden durch einen Strom von inertem oder aktivem Gas abgeschirmt. Das Verfahren eignet sich für die meisten Materialien, und Zusatzwerkstoffe sind für eine Vielzahl von Metallen erhältlich.  

MIG / MAG - GMAW ist eine bevorzugte Schweißmethode zur Automatisierung. Bei ESAB verfügen wir über viele Jahre Erfahrung, und im Laufe der Jahre sind wir die Wegbereiter sowohl im Roboterschweißen als auch für andere Anwendungen gewesen. Unser Programm für automatische MIG/MAG - GMAW-Schweißverfahren enthält alles Erforderliche vom einfachen Schweißtraktor, der den Schweißbrenner für den Schweißer bei langen und anstrengenden Schichten hält, bis hin zu vollautomatischen Schweißanwendungen.

 

Thumbnail image

Brenner und Drahtzuführungen

Schweißköpfe und Brenner mit maximaler Flexibilität, um den individuellen Anforderungen der Schweißindustrie gerecht zu werden.

Lesen Sie mehr


Thumbnail image

Schweißstromquellen

ESAB verfügt über eine breite Palette an Schweißstromquellen.

Lesen Sie mehr


Thumbnail image

Steuerungen

Eine breite Palette von digitalen Steuerungen bis hin zu SPS/PC-basierten Systemen.

Lesen Sie mehr



x
x

x

Loading..